Streiten leicht gemacht, EFB Tempelhof-Schöneberg DWS

Termine und Anmelden »

Konfliktkompetenz für Paare mit kleinen Kindern

Der Übergang von einem Paar zu Eltern ist eine sensible Zeit in einer Partnerschaft: Beide Partner haben plötzlich neue Rollen. Der Rhythmus des Lebens ändert sich und Prioritäten verschieben sich. Eltern von kleinen Kindern sind Meister des Alltags. Sie navigieren zwischen den Bedürfnissen des Kindes, der Forderungen des Arbeitslebens und der oft zu kurz kommenden Partnerschaft. Das Leben wird sehr voll. Statt einem „Miteinander“ kann sich ein „Gegeneinander“ in den Alltag einschleichen: Gereizte Stimmung, Streit, ein Gefühl von „Alleine-sein“ sind dann häufige Folgen. Unbewältigt können die neuen Herausforderungen zu festgefahrenen Konflikten führen. Gleichzeitig ist das Eltern-sein eine Gelegenheit zusammen zu wachsen und sich anders und tiefer kennen zu lernen. Hier setzt der Kurs „Streiten leicht gemacht – Konfliktkompetenz für Paare mit kleinen Kindern“ ein.

Der Kurs

  • richtet sich an Paare mit 0-3-jährigen Kindern, die ihre Kommunikation verbessern wollen und sich wieder näher kommen wollen.
  • findet an drei Abendterminen à 2,5 Stunden statt. Die Module können auch einzeln besucht werden.
  • stellt praxisnahe Werkzeuge für die Kommunikation und Konfliktlösung und kurze theoretische Inputs zur Verfügung
  • bietet die Gelegenheit, sich selbst und die Partnerschaft zu reflektieren
  • ist kostenfrei

 

Inhaltlich ist der Kurs ist in sieben Themen geteilt:

  1. Momentaufnahme: Wo stehen wir gerade als Paar? Chancen und Herausforderungen der Kleinkindphase für die Partnerschaft.
  2. Was ist mir wichtig? Die eigenen Gefühle, Bedürfnisse und Werte erkennen und kommunizieren
  3. Konflikte erkennen und akzeptieren. Umgang mit Unterschieden, Erwartungen und Enttäuschungen.
  4. Der sichere Weg zum Streit: „Streitknöpfe drücken“ vermeiden
  5. Was steckt hinter dem meckern? Tieferes Zuhören für Paare
  6. Fragt einander! Etwas andere Fragen für Paare
  7. Stressreduktion im Alltag und Paar-Investitionen, die sich lohnen.

Die Themen werden durch kurze Inputs der Kursleiterin und vor allem interaktiv durch Austausch in der Gruppe und Paarübungen vermittelt.

 

Termine

Zeit:                 31. Aug., 7. und 14. Sept. 2020 von 16:30-19:00 Uhr

Ort:                  Ev. Beratungsstelle, Götzstraße 24e, 12099 Berlin

 

Adresse und Kontaktdaten

Evangelische Erziehungs- und Familienberatungsstelle

Outi Turunen (Systemische Paar– und Familientherapeutin)

Götzstr. 24 e / 12099 Berlin / Tel. 030/75750270

Die Anmeldung erfolgt telefonisch oder persönlich Montag bis Freitag von 09:00 bis 14:00 Uhr.