Kinder im Blick, EFB Lichtenberg

19.02.2018 bis 19.04.2018, Mo 17 - 20 Uhr, Do 9:30 - 12:30 Uhr

Der Elternkurs „Kinder im Blick“ kann Eltern dabei helfen, schwierige Trennungskonflikte besser zu bewältigen und dabei den Blick für die Kinder nicht zu verlieren. 

Der Kurs enthält 6 Abendtermine. Anmeldung unter (030) 971 13 96. Flyer zum Download (bitte anklicken!)

 

Eine Kooperation von öffentlichem (EFB Lichtenberg) und freiem Träger (EJF):

Der Elternkurs Kinder im Blick – ein Kurs für Eltern nach einer Trennung

Wenn Eltern sich trennen, verändert sich vieles, besonders auch für die Kinder. Sie brauchen in dieser Zeit viel Zuwendung, um den Übergang in den neuen Lebensabschnitt gut zu bewältigen.

Der Elternkurs Kinder im Blick kann Eltern dabei helfen, schwierige Trennungskonflikte besser zu bewältigen. Vor allem geht es in dem Kurs darum, trotz des Konflikts die Kinder im Blick zu behalten und für sie zu sorgen.

Der Kurs besteht aus 6 Sitzungen á drei Stunden. Er findet in einer kleinen Gruppe von maximal 10 Teilnehmern statt. Kinder im Blick wird in zwei getrennten Gruppen durchgeführt, sodass beide Elternteile in verschiedenen Gruppen mit anderen Eltern zusammenarbeiten. Die Anmeldung erfolgt in der EFB des Bezirksamtes in Lichtenberg.

Mit folgenden Fragen und Themen beschäftigen wir uns:

·       - Was braucht mein Kind in der Trennungssituation?

·      - Wie kann ich selber im „Stressmeer“ auftanken und für mich sorgen?

·       - Wie kann ich die Fragen meines Kindes über die Trennung beantworten?

·      - Wie gehe ich mit den unangenehmen Gefühlen meines Kindes—Wut, Trauer, Schmerz—um?

·      - Wie kann ich im eigenen Stress die Beziehung zu meinem Kind pflegen?

·      - Was kann ich tun, um Konflikte mit dem anderen Elternteil zu entschärfen?

·      - Wie können Kinder und Eltern eine neue Lebensperspektive gewinnen?

Kursleiterinnen und Kursleiter:
Holger Hundeiker und Sybille Horbank (Montagskurs)
Johannes Biedermann und Angelika Hykel (Donnerstagskurs)