bedingt rollstuhlgerecht

Erziehungs- und Familienberatung Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Fachreferat 3 - Psychosoziale Dienste

Erziehungs- und Familienberatung

Erziehungs- und Familienberatung nach §28 KJHG (0-18 Jahre) und junge Erwachsene im Alter von 18-21 Jahren

Wir sind der psychologisch-therapeutische Fachdienst des Jugendamtes Steglitz-Zehlendorf. In den zwei Regionalteams sind Diplom-Psychologen und Diplom-Psychologinnen, analytische Kinder- und Jugendpsychotherapeutinnen und Diplom-Sozialpädagoginnen mit unterschiedlichen Zusatzqualifikationen tätig (u.a. Verhaltenstherapie, Gesprächspsychotherapie, Systemische Therapie, Paar- und Familientherapie, Psychoanalyse).


Wer kann kommen?

Alle Steglitzer und Zehlendorfer Eltern, Familienangehörige, Pflegeeltern, sowie andere, die mit Kindern und Jugendlichen zu tun haben. Kinder und Jugendliche können sich auch ohne ihre Eltern anmelden.

Wir unterliegen der Schweigepflicht (§ 203 StGB), d.h. ohne Ihre Einwilligung geben wir weder Ihre Personaldaten noch Beratungsinhalte weiter. - Sie können unsere Beratung auch anonym in Anspruch nehmen.

Sie haben einen Rechtsanspruch auf Hilfe zur Erziehung (SGB VIII). Hierzu gehören auch die Aufgaben der Erziehungsberatung. Die Beratung ist kostenfrei.

Mit welchen Problemen kann sich jemand anmelden?

Sie können uns mit allen Problemen, die die Erziehung und das Zusammenleben in der Familie oder familiären Lebensgemeinschaft belasten, aufsuchen.

Manchmal stehen dabei auffällige Verhaltensweisen oder Symptome der Kinder oder Jugendlichen im Vordergrund, wie z.B.

  • Schulprobleme
  • besonders aggressives, zurückgezogenes oder unruhiges Verhalten
  • Ängstlichkeit oder Traurigkeit des Kindes
  • Schlaf- und Essstörungen
  • Pubertätsprobleme
  • Fragen zur Sexualität
  • Suizidbefürchtungen oder -drohungen
  • Suchtprobleme (außer harten Drogen) und
  • viele weitere Fragen

 

Manchmal geht es direkt um Spannungen in der Familie oder in familiären Lebensgemeinschaft, wie z.B.

  • ständiger Streit zwischen den Geschwistern
  • Streit zwischen den Eltern über die Erziehung
  • Scheidungs- und Trennungskonflikte (z. B. bei Umgangsregelungen)
  • Paarkonflikte zwischen Eltern oder einem Elternteil und dem neuen Lebenspartner
  • Streit mit den Großeltern oder
  • allgemeine Unsicherheiten in Erziehungsfragen

 

Wie können wir Ihnen helfen ?

Wir versuchen, mit Ihnen im Gespräch die Situation zu klären, die unterschiedlichen Handlungsmöglichkeiten abzuwägen, eventuell neue Ideen mit Ihnen zu entwickeln und auszuprobieren.

Wir haben keine 'Patentrezepte', aber das durch unterschiedliche Aus- und ständige Fortbildungen und die Erprobung im Alltag gesammelte Erfahrungswissen. Und oft erweist sich das 'Mitdenken eines neutralen Dritten' mit der entsprechenden Erfahrung als hilfreich.
Auch ein einmaliges Gespräch zu einer Frage, die Sie für sich, Ihr Kind oder Ihre Familie stellen, kann sinnvoll und anregend sein. Aber wir bieten auch längerfristige Beratung an (nur in sehr begrenztem Umfang Therapien).

  • Beratung: Einzel-, Familien- und Paarberatung
  • Trennungs- und Scheidungsberatung,
  • Beratung in UmgangsfragenEltern- oder Mütter- Kleinkindberatung
  • psychologische Untersuchungen
  • Beratung zu Fragen der Therapievermittlung
  • fachliche Unterstützung und Bereitstellung von Räumen beim Aufbau von Selbsthilfegruppen zu speziellen Themen
  • Gruppen zu unterschiedlicher Thematik
  • Bearbeitung verschiedenster Themen mit Schulklassen
  • Referenten, Referentinnen für Elternabende zu Erziehungs- und Familienthemen
  • Elterntraining

 

 

Das Jugendamt arbeitet regionalisiert in vier Regionen (A - D). Welche Region für Sie zuständig ist, entnehmen Sie bitte dem Regionalen Strassenverzeichnis .

 

Bürozeiten

Montag, Dienstag und Mittwoch 9:00 bis 16:00 Uhr

Donnerstag 9:00 bis 17:00 Uhr

Freitag 9:00 bis 14:00 Uhr

Die individuellen Termine vereinbaren die Beraterinnen und Berater mit Ihnen persönlich.

Unsere bezirkliche EFB-Homepage mit der Möglichkeit zum Download unserer Familienzeitschrift "Familienkompass" finden Sie hier http://www.berlin.de/ba-steglitz-zehlendorf/politik-und-verwaltung/aemter/jugendamt/beratung-und-unterstuetzung/efb/artikel.332881.php

Informationen für Fachkräfte

Der Vorstand des Fachverbandes "Landesarbeitsgemeinschaft für Erziehungsberatung Berlin" LAG hat in Zusammenarbeit mit der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft (SenBJW) eine Broschüre herausgegeben, die umfassend über die Angebote und Leistungen dieser Stellen in Berlin informiert und alle Adressen enthält. Download „Erziehungs- und Familienberatung im Land Berlin. Angebote und Leistungen der Erziehungs- und Familienberatungsstellen in öffentlicher und freier Trägerschaft“ .

 

 

 

Regionalteam 1 in Zehlendorf

Königin-Luise-Str. 88

14195 Berlin

Tel.: (030) 90299-8410 / Fax: -8414

E-Mail: info-efb-zehlendorf@ba-sz.berlin.de  


Regionalteam 2 in Steglitz

Beethovenstr. 34

12247 Berlin

Tel.: (030) 90299-2501 / Fax: -2582

E-Mail: info-efb-steglitz@ba-sz.berlin.de