Weiterführende Links

Forschungseinrichtungen zu Kindern, Jugend, Eltern, Familien, Erziehung

Deutsches Jugendinstitut München: Das DJI untersucht die Lebensverhältnisse von Kindern, Jugendlichen, Frauen, Männern und Familien und berät Politik und Praxis der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe. Forschung über Kinder, Jugendliche und Familien an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Politik und Praxis.

KIGGS: KiGGS ist eine Langzeitstudie des Robert Koch-Instituts (RKI) zur Gesundheit der Kinder und Jugendlichen in Deutschland. Die Studie liefert wiederholt bundesweit repräsentative Daten zur Gesundheit der unter 18-Jährigen, auch differenziert unter Bezug auf die sozialen und familiären Verhältnisse.

Forschungsinstitute im Bereich Kinder-und-Jugendhilfe: Liste der Forschungsinstitute im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe, zusammengestellt vom Deutschen Bildungsserver.

Arbeitsgruppe Fachtagungen Jugendhilfe (AGFJ) im Deutschen Institut für Urbanistik gGmbH: Veranstaltungsprogramm zum Thema Kinder- und Jugendhilfe.

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung: Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung verfolgt das Ziel, Gesundheitsrisiken und gesundheitsfördernde Lebensweisen zu unterstützen. In die Bundeszentrale eingegliedert ist auch das Nationale Zentrum Frühe Hilfen (NZFH).

Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Jugend- und Eheberatung e.V. (DAJEB): Die DAJEB ist ein überparteilicher, konfessionell nicht gebundener Verband mit den Arbeitsschwerpunkten Fort- und Weiterbildung sowie Forschung im Bereich Ehe und Familie. Die DAJEB wird zum größten Teil vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. 

Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V.: Dieser Verein ist das gemeinsame Forum von Kommunen und Wohlfahrtsorganisationen, der Bundesländer, Vertreter der Wissenschaft für alle Bereiche der sozialen Arbeit und der Sozialpolitik. Er begleitet und gestaltet die Entwicklung u.a. der Kinder-, Jugend- und Familienpolitik.

Sozialpädagogisches Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg (SFBB): Das Institut soll die öffentlichen und freien Träger zur Weiterentwicklung anregen, fördern sowie auf den gleichmäßigen Ausbau von Einrichtungen und Angeboten hinwirken. 

Wirkungsevaluation in der Erziehungsberatung  (Wir.EB): Dieses zweijährige Projekt soll im Rahmen der "Wirkungsevaluation in der Erziehungsberatung" erstmalig IT-gestützte Arbeitshilfen bereitstellen.